Wie kann ich mich anmelden für Spitex-Leistungen?
Über den Hausarzt, das Spital, die Reha oder ganz einfach persönlich per Telefon.

Wo bekomme ich Entlastung für mich? Die Informations- und Anlaufstelle kann Sie beraten: 079 153 70 10.

Wohin kann ich in die Ferien mit einem pflegebedürftigen Angehörigen? http://clairundgeorge.ch hilft Ihnen weiter.

Wie kann ich Mitglied werden und was bringt eine Mitgliedschaft?
Schicken Sie uns ein E-Mail, einen Brief oder rufen Sie uns einfach an. Wir benötigen Ihren Namen und die Adresse sowie die Angabe, ob Sie Einzel- oder Familienmitglied werden möchten. Mit einer Mitgliedschaft profitieren Sie vom vergünstigten Hauswirtschaftstarif und Sie helfen uns, unsere Dienstleistungen weiterhin auf hohem Niveau zu erbringen.

Wer kann Spitex beanspruchen?
Kranke, Verunfallte, Pflegebedürftige, Sterbende, Menschen mit Handicap, Personen mit reduzierten körperlichen, geistigen und seelischen Kräften, Frauen vor und nach der Geburt. Menschen aller Altersgruppen, unabhängig von Religion oder Herkunft, auch jene, die nicht dem Spitexverein angehören. Ausserdem unterstützt und berät die Spitex pflegende Angehörige und Bezugspersonen. Massgebend sind eine ärztliche Verordnung, Notwendigkeit und ausgewiesener Bedarf.

Wie viel muss ich selber bezahlen?
Pflegerische Leistungen: die Patientenbeteiligung von Fr. 8.--/Tag sowie den Selbstbehalt und die Franchise Ihrer Krankenkasse.
Hauswirtschaftliche Leistungen: diese Leistungen sind nicht in der Grundversicherung gedeckt und müssen selber getragen werden oder werden je nach Zusatzversicherung vergütet. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Zusatzversicherung.